Unser Partnerverein in Nepal

Um vor Ort in Nepal arbeiten zu können, wurde parallel zu „LiScha Himalaya e.V.” auch der nepalesische Partnerverein „Unity for Sustainable Development Nepal” gegründet. Der Verein besteht, wie in Deutschland auch, aus 7 Gründungsmitgliedern, die alle ehrenamtlich arbeiten.
Der Verein „USD Nepal” hat einen angestellten Mitarbeiter – Anil Paudel- , der unsere gemeinsamen Projekte vor Ort betreut. Er kommt aus der Region und kennt so die Menschen, ihre Bedürfnisse und Probleme sehr gut - eine wichtige Brücke zwischen den Chepang und uns von „LiScha Himalaya”.
Zwischen „LiScha Himalaya e.V.” und „USD Nepal” besteht ein Kooperationsvertrag, indem wir uns als deutscher Verein für die Finanzierung der Projekte verpflichten. „USD Nepal” ist in Zusammenarbeit mit „LiScha Himalaya e.V.” für die kontinuierliche Umsetzung der Projekte verantwortlich.

Logo Parnerverein„USD Nepal“

Name: "Unity for Sustainable Development Nepal"
(Einheit für nachhaltige Entwicklung)

Sitz: Hetauda (Makwanpur, Nepal) und Silinge

Mitarbeiter in Nepal: Anil PaudelProjektmanager

Anil Paudel
geb. 1988
Nicht das „Ich”, sondern das „Wir” - die Einheit und Gemeinsamkeit, ist die bewegende Kraft. Ich denke nicht, dass wir unsere Aufmerksamkeit und unseren Verdienst alleinig nur für das Wohl unserer Familie und uns selbst aufbringen sollten.
Es ist wichtig, dass wir auch an andere denken, die noch in Armut, ohne Bildung und soziale Sicherheiten leben müssen.
Wir werden die Welt nicht innerhalb eines Jahres ändern können, vielleicht nicht einmal innerhalb einer Generation, aber wir können mit dem ersten Schritt beginnen, wir können einen Samen setzen. Und eines Tages werden wir voller Freude und Dankbarkeit die Früchte unserer Arbeit sehen.
Diesen Samen möchten wir auch mit unseren Projekten in der „Chepang” – Gemeinschaft im Bezirk Makawanpur in Nepal setzen, einem ländlichen und entlegenen Gebiet, in dem die Familien noch unter ärmsten Bedingungen leben müssen.
Die Ausbildung der Mädchen ist ein großer Schritt - für sie selbst und die neue Generation. Bildung wird ihnen helfen, sie zu mündigen und selbstbewussten Bürger zu machen, die ihre Nation lieben und sich auch für diese einsetzen, die etwas lernen möchten, um so besser für ihre Familien sorgen zu können und die glücklicher leben.
Dafür setze ich mich ein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.

Ich stimme dem Einsatz von Cookies auf dieser Seite zu.