Unsere Projektregion
 

Daten und Koordinaten

weitere Informationen >>

Die Region Kankada
Kankada liegt im Süden Nepals, acht Busstunden von Kathmandu entfernt, in den Mahabharat Bergen, den Vorbergen des „Great Himalaya”.
Der Kreis Kankada umfasst 9 Siedlungsgemeinschaften mit ca. 7.000 Einwohnern. Eine davon ist Silinge mit ca. 2.000 Menschen, viele von ihnen sind Chepang.
weitere Informationen >>

Die Menschen – Die Chepang
Kankada ist die Region der „Chepang”- Nepals Ureinwohner und eine der kleinsten ethnischen Minderheiten. Sie sind ein fast vergessenes Volk, das heute zu den ärmsten Nepals zählt.
Die Chepang waren ursprünglich Nomaden, die von Tibet in die bewaldeten Bergregionen Nepals kamen.
weitere Informationen >>

Die Situation
Die Chepang erleiden ein ähnliches Schicksal wie so viele Völker, die ihre angestammten Lebensräume und alten Traditionen aufgeben mussten.
Sie haben ihr altes Wissen fast verloren, das Wissen um die Kraft und die Wirkungen der Pflanzen des Waldes, in dem sie über Generationen als Nomaden gelebt haben.
weitere Informationen >>

Bildergalerie

Bilder zum Thema: Unsere Projektregion >>

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.

Ich stimme dem Einsatz von Cookies auf dieser Seite zu.